Seitenbereiche

Wer muss Umsatzsteuer zahlen? Welche Steuersätze gibt es? Wie berechnet man die Umsatzsteuer?

Die aktuellsten News aus unserer Kanzlei - Sie als Mandant sind damit immer top informiert. Egal ob Steuern, Recht, Geld oder Finanzen - mit uns sind Sie immer am Ball.

Die Umsatzsteuer wird umgangssprachlich auch als Mehrwertsteuer bezeichnet. In Deutschland kommen je nach Art der Ware oder der Dienstleistung der allgemeine Steuersatz von 19 % und der ermäßigte Steuersatz von 7 % zur Anwendung.

Die Umsatzsteuer wird dabei vom Entgelt bemessen. Das Entgelt entspricht dem Nettowarenwert bzw. dem Nettowert der sonstigen Leistung. Die Umsatzsteuer ist grundsätzlich auf den Rechnungen auszuweisen. Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen haben die Umsatzsteuer an das Finanzamt zu bezahlen, wobei sie sich grundsätzlich jene Umsatzsteuer, die sie selbst in Rechnung gestellt bekommen, als Vorsteuer abziehen können.

Stand: 30.09.2021

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Berufsberechtigung jederzeit gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

Über uns

Die HNW ist eine Gruppe spezialisierter Unternehmen in der Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Rechtsberatung, die sich gesamtheitlich mit Ihren und den individuellen Erfordernissen Ihres Unternehmens auseinandersetzt. Das Team von gut ausgebildeten, fachlich geschulten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bildet die Basis unserer erfolgreichen Beratung am Kanzleistandort in Fulda

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.